ver.di-Online-Handlungshilfe
zur Gefährdungsbeurteilung

Filme

Mit den folgenden Arbeitsschutz-Filmen haben Interessenvertretungen in Betrieben und Dienststellen bereits viele gute Erfahrungen gemacht. Außerdem lässt sich mit einigen der Filme das bisweilen heikle Thema „psychische“ Gefährdungsbeurteilung, besonders die psychisch wirkenden Fehlbeanspruchungen, einfach nachvollziehen und durchaus mit Schmunzeln z. B. in Betriebs- und Personalversammlungen einbringen. Quasi nebenbei wird deutlich gemacht, dass psychische Fehlbeanspruchungen nicht dasselbe sind wie psychische Erkrankungen einzelner Kollegen oder Kolleginnen. Auch worin Ursachen bestehen, kommt ganz selbstverständlich zum Ausdruck:

Die Post geht ab

Der Superheld

Dornröschen

Wohin Führung führt

Auch ein Weihnachtsmann braucht Abwechslung

  • Präventionsfilm der DGUV: Auch ein Weihnachtsmann braucht Abwechslung (Dauer: 3:00 Min.)
    Download: Flash, MP4, WMV (recht Maustaste, Ziel speichern unter...)

Die gute Fee

  • Präventionsfilm der DGUV: Die gute Fee (Dauer: 2:06 Min.)
    Download: Flash, MP4, WMV (recht Maustaste, Ziel speichern unter...)

ver.di-Film zum brennenden Thema „Burnout“ (Dauer: 10:08 Min.):

  • Burn or out
    Download: MOV (rechte Maustaste - Ziel speichern unter...)

Video Downloaden (rechte Maustaste - Ziel speichern unter...)

Stress lass nach

Ein neuer Napo-Film, diesmal zum Thema Stress. Dabei geht es darum, so die DGUV, auf humorvolle Art die häufigsten Auslöser für arbeitsbedingten Stress aufzuzeigen und weniger darum, Lösungen aufzuzeigen, wie schon der Sarg am Ende der 3. Geschichte zeigt. Anregungen für Lösungsmöglichkeiten finden sich dennoch in den unterhaltsamen Geschichten:

  • Napo in "Stress lass nach!" (Dauer: 10:30 Min.)
    Download: Flash, MP4, WMV (recht Maustaste, Ziel speichern unter...)

Und wer ist Napo? Zu diesen Arbeitsschutz-Filmen gibt es weitere Informationen hier:www.napofilm.net/de

 

Weitere Arbeitsschutzfilme der DGUV

Neben den hier direkt zugänglich gemachten Filmen bietet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung noch weitere Filme, die je nach betrieblicher Situation nützlich sind: Filme auf www.dguv.de

 

Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung

Zu weiteren Filmen für den betrieblichen Einsatz gelangt man durch die "Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung", die in Kooperation mit der DGUV erstellt wurde: www.arbeitsschutzfilm.de

 

Erklärfilm zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Der „Erklärfilm" der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) hat ein etwas anderes Einsatzgebiet: Für die Interessenvertretung selbst (auch in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber), für die Einstiegssituation der Steuerungsgruppe oder für alle im Betrieb, wenn man bereits die ersten Schritte hin zu einer vollständigen Gefährdungsbeurteilung gemacht hat. Die Prozess-Schritte lassen sich also gut mit unterschiedlich vertiefenden Filmen begleiten – was oft besser wirkt als theorethische Präsentationen:

 

Auch die ver.di-Filme zur Guten Arbeit eignen sich sehr gut für den betrieblichen Einsatz...

... oft sagt ein Film mehr als 1.000 Worte. Die gezeigten Filme aus der betrieblichen und gewerkschaftlichen Praxis veranschaulichen u. a., wie sich Prozesse hin zu Guter Arbeit gestalten und voranbringen lassen und welche Kriterien es aus Sicht der Beschäftigten für Gute Arbeit braucht: Filme auf www.innovation-gute-arbeit.verdi.de